Unsere Praxisleistungen

Hier finden Sie einige Informationen zu unseren Leistungen:

Ästhetische Zahnheilkunde

Durch ästhetische Korrekturen in Ihrer Zahnarztpraxis Hendrik Werner können Sie makellose Zähne bekommen. Dank modernster Zahnmedizin kann das Zahnarzt-Team in Teltow Farbe, Form und Stellung Ihrer Zähne unter ästhetischen Gesichtspunkten optimieren.

Nach einer ausführlichen Analyse der anatomischen Situation und Ihrer Wünsche stehen verschiedene Möglichkeiten der Ausführung zur Verfügung. Wichtig ist: Die natürliche Zahnsubstanz wird geschont.

Häufig kann durch eine professionelle Zahnreinigung und durch Aufhellen Ihrer Zähne das gewünschte Ergebnis erreicht werden. Moderne, hochwertige Kunststoffe bieten im Frontzahnbereich oft optimale Lösungen. Besonders bei Anomalien im Frontzahnbereich kann zum Beispiel durch hauchdünne Keramikschalen (Veneers) ein optimales ästhetisches Ergebnis erzielt werden.

Amalgamfreie Behandlung

Lange Zeit war Amalgam das Standardmaterial in der Füllungstherapie. Jedoch birgt Amalgam einige Nachteile:

  • hoher Gehalt an Quecksilber
  • auftretende elektrochemische Störphänomene
  • unzureichende Ästhetik

In der Zahnarztpraxis Hendrik Werner wird eine amalgamfreie Behandlung durchgeführt. Neue Materialien wie Kunststoffe oder Einlagefüllungen aus Gold oder Keramik bieten bestens bewährte Alternativen zur Behandlung mit Amalgam.

Endodontie

Unter Endodontie versteht man im Sprachgebrauch eine Wurzelkanalbehandlung. Eine solche Behandlung ist immer dann notwendig, wenn der „Zahnnerv“ sich entzündet hat oder bereits abgestorben ist. Ursachen hierfür sind meistens:

  • tiefe kariöse Defekte
  • Traumatische Unfälle
  • Entzündung des Nerven beim Beschleifen des Zahnes für Zahnersatz

Lange Zeit war die Behandlung der Wurzelkanäle wegen der mit dieser Behandlung verbundenen Schmerzen berüchtigt. In den vergangenen Jahren haben die Erfolgsaussichten dieser Behandlung durch neue Techniken und Geräte ein ganz neues Erfolgsniveau erreicht.

Die Einführung der maschinellen Aufbereitung in die Endodontie hat die Behandlungsmöglichkeiten erweitert und für größere Sicherheit im Behandlungsablauf gesorgt.

Individualprophylaxe

Vorsicht ist besser als Nachsicht. Das gilt auch für die Zähne. Denn der beste Schutz vor Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates ist die Vorbeugung. Um den Hauptursachen von Karies und Parodontitis effektiv entgegen zu wirken sind regelmäßige Prophylaxetermine unabdingbar. Bei der Individualprophylaxe (Professionellen Zahnreinigung) werden Ihre Zähne von Zahnstein, Verfärbungen und dem anhaftenden Bakterienfilmen (Plaque) befreit und poliert.

Das Team der Zahnarztpraxis Hendrik Werner in Teltow bietet Ihnen zudem individuelle Anleitung zur optimalen Pflege der jeweiligen Mundsituation.

Implantologie

Beim Verlust eines Zahnes gehört das Zahnimplantat zu einer optimalen Zahnversorgung. Zahnärztliche Implantate gehören heute zu den Standardlösungen in der Zahnmedizin.

Mit Implantaten ist es möglich, verloren gegangene Zähne als ganzes (mit der Zahnwurzel) zu ersetzen.

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln und ermöglichen:

  • Festsitzenden Zahnersatz
  • Erhalt des Kieferknochens
  • Hohe Kaukraft für mehr Lebensqualität durch feste Verankerung von herausnehmbarem Zahnersatz
  • Keine Verletzung benachbarter Zähne durch Abschleifen für Kronen und Brücken bei Lückengebißsituationen
  • Keine Beeinträchtigung von Sprache und Geschmack

Kinderzahnheilkunde

Ein Zahnarztbesuch kann Kindern Spaß machen. Denn Kinder sind besonders aufgeschlossen gegenüber neuen Erfahrungen.

Das will die Zahnarztpraxis Dr. Hendrik Werner nutzen.

Die Zahnpflege Ihres Kindes - Wichtig bereits ab dem ersten Zahn!

Das will die Zahnarztpraxis Dr. Hendrik Werner nutzen.

Damit Angstgefühle erst gar nicht entstehen bringen Sie Ihr Kind einfach zu Ihren Prophylaxeterminen mit und so gewöhnen sich die Kinder an die Umgebung.

In den engen Zahnzwischenräumen und unter alten Füllungen kann oftmals trotz Licht und Spiegel Karies nicht erkannt werden. Deshalb benötigen wir gegebenenfalls Röntgenbilder. Durch das Anfertigen von Röntgenbildern können schon beginnende Karies-Defekte rechtzeitig erkannt werden. In der Zahnarztpraxis Dr. Hendrik Werner wird ausschließlich digital geröntgt. Dadurch wird die Strahlenbelastung um rund 80 Prozent reduziert.

Speziell für die Milchzähne der Kinder gibt es verschiedene Materialien, um einen kariösen Zahn wiederherzustellen:

  • Glasionomerzement
  • Kunststoffe in verschieden glitzernden Farben
Kinderzahnheilkunde

Oralchirurgie

In der Zahnarztpraxis Hendrik Werner werden alle chirurgischen Eingriffe im Mund durchgeführt. Zur Oralchirurgie gehören in der Zahnarztpraxis Hendrik Werner unter anderem:

  • Implantologie
  • Zahnfleischchirurgie (Entfernen von Lippen-, Zungenbändchen)
  • Wurzelspitzenresektion
  • Entfernen von Zähnen/ Weisheitszähnen

Parodontologie

Parodontitis (’’Parodontose’’) ist eine der häufigsten Ursachen für Zahnverlust. Parodontitis ist eine bakterielle Erkrankung und führt unbehandelt zum Zahnfleisch-, Knochen- und letztendlich zum Zahnverlust. Die Parodontose kann auch schwerwiegende Folgen für den ganzen Organismus, insbesondere für das Herz- und Gefäßsystem, haben.

Parodontitis kann jedoch frühzeitig festgestellt mit verschiedenen Methoden behandelt werden.

Bei der Parodontitis-Behandlung (Kürettage) werden die an der Zahnwurzel anhaftenden harten Beläge (Konkremente) unter Lokalanästhesie entfernt und auch die Krankheit verursachenden Bakterien beseitigt.

Prothetik / Vollkeramischer Zahnersatz

Heute ist man in der Lage, mit neuen Keramik-Materialien Brückengerüste und Kronen herzustellen, die es uns ermöglichen, komplett metallfrei zu arbeiten. Beim Vollkeramischen Zahnersatz genießen die Patienten der Zahnarztpraxis Dr. Hendrik Werner folgende Vorteile:

  • hohe Ästhetik, speziell im Frontzahnbereich
  • Verträglichkeit bei Allergiepatienten in der Abwesenheit von Metall-Ionen.

Zahnaufhellung / Bleaching

Nur selten haben Menschen von Geburt an strahlend weiße Zähne. Innere Verfärbungen sind oft Folge von Krankheiten oder Medikamenten. Äußere Verfärbungen entstehen selbst an gesunden Zähnen. Denn durch die Einwanderung von Farbpigmenten verschiedener Nahrungs- und Genussmittel wie Tee, Kaffee, Rotwein oder Tabak, verfärben sich die Zähne. Durch professionelles Bleichen können die Zähne deutlich aufgehellt werden.

Vor einer Aufhellungsbehandlung ist eine professionelle Zahnreinigung ratsam, da nur bei einem belagfreien Zahn die tatsächliche Zahnfarbe zu beurteilen ist und Bleichmittel besser auf die Zahnsubstanz einwirken kann. Beim Bleaching wird die Aufhellung durch Oxidations- und Reduktionsprozesse in der Zahnsubstanz bewirkt. Peroxide zerfallen in Sauerstoffradikale, die zwischen den Schmelzprismen hindurch einwandern. Die Sauerstoffradikale spalten Farbstoffmoleküle auf und entfärben somit Ihre Zähne. Viele Studien belegen: Bleaching ist wirksam und unschädlich.

Die Zahnaufhellung erfolgt durch zwei verschiedene Methoden.

Beim sogenannten „Home-Bleaching“ erfolgt die Aufhellung durch individuell angepasste Schienen, die Sie entsprechend einer Anleitung mit einem Bleichgel füllen und zu Hause tragen. Diese Anwendung erfolgt je nach Bleichmittel über mehrere Minuten und ist an mehreren Tage zu wiederholen. Im Gegensatz zum „Home-Bleaching“ erfolgt das „Office-Bleaching“ in der Zahnarztpraxis. Dabei erfolgt die Zahnaufhellung mit einem höher konzentrierten Bleichgel und Sie verlassen die Praxis mit dem fertigen Ergebnis. Die Zahnaufhellung kann für einzelne Zähne oder für das gesamte Gebiss angewendet werden. Das Ergebnis wird an den persönlichen Wünschen der Patienten ausgerichtet.